Wie Noppen den Tischtennis Sport verändern

In Teil 2 des Interviews von Sebastian bei My Tischtennis geht es unter anderem darum, wie die Einführung des Plastikballs das Noppenspiel verändert hat. Nach den Olympischen Spielen 2012 wurde der Zelluloid Ersatz offiziell eingeführt. Seit dem hat sich viel verändert – insbesondere für die Noppenspieler, wie Sebastian im Interview erläutert.

Wie können sich Jugendliche gezielt auf Noppen vorbereiten? Ist der Einheitsschläger eine mögliche Lösung um die Fairness im Tischtennis zu erhöhen? Wie attraktiv sind die Spiele von Noppenspielern wirklich?

All diese Fragen werden im zweiten Teil der Reihe „Angeschnitten – Machen Noppen unseren Sport kaputt ?“ diskutiert.
Wir wünschen viel Spaß beim Zuschauen.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on whatsapp
WhatsApp

Liebe Grüße vom Sauer & Tröger Team

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dir auch gefallen:

Noppendebatte

Machen Noppen unseren Sport kaputt? Teil 1

Es ist eine Diskussion, die die Tischtennis Welt spaltet, wie keine andere. Sind Noppen wirklich gemein und unfair oder bereichern sie den Sport. Heiße Debatte zwischen Daniel Koch von My Tischtennis und Sebastian Sauer

Weiterlesen »
Menü schließen
×

Warenkorb

Noppen Newsletter 🏓

Du möchtest immer top informiert zum Training gehen und deinen Mannschaftskameraden alle News zum Thema Noppen mitteilen?

📩 Nichts mehr verpassen:

Persönliche Beratung

Du hast Fragen zu Belägen und Hölzern oder bist dir unsicher, welche Materialien die richtigen für dich sind?
Dann hinterlasse uns jetzt eine Nachricht. Wir helfen dir gerne!

*Mit dem Absenden der E-Mail akzeptierst du unsere Datenschutzbestimmungen