Über uns

Sebastian Sauer Bild

Sebastian Sauer

Inhaber

Niclas Ott Sport Bild

Niclas Ott

Marketing & Vertrieb

hsauer-205x300

Hans-Günter Sauer

Logistik & Controlling

dholl-205x300

Daniel Holl

Marketing & Übersetzung

Firmengeschichte Sauer&Tröger

Die Tischtennismarke Sauer&Tröger steht für Produkte mit außergewöhnlichen Spieleigenschaften. Der Schwerpunkt liegt auf den Bedürfnissen von Materialspielern. Durch unser Know-How können wir Ihnen die bestmöglichen Produkte für ein erfolgreicheres Spiel zur Verfügung stellen. Heute gehört das von Sebastian Sauer geführte Unternehmen zu einem der international führenden Hersteller im Materialsektor. Innerhalb weniger Jahre hat sich die Marke fest etabliert und ist auf der Tischtennis-Landkarte nicht mehr wegzudenken. Sie wird von Tausenden von Spielern rund um den Globus geschätzt. So vertreibt mittlerweile eine große dreistellige Zahl von Händlern (Tendenz stark steigend) in ganz Europa und auf allen Kontinenten die Produkte der Tischtennismarke. Firmensitz ist Bendorf in Rheinland-Pfalz (Deutschland).

Gegründet wurde die Tischtennismarke von Sebastian Sauer und Pascal Tröger, Deutschlands unangefochtenen tischnahen Langnoppenspielern. Sebastian Sauer begann im Jahre 2007 europaweit Lehrgänge für Materialspieler durchzuführen und diesen zu helfen, ihr Spielsystem weiter zu entwickeln. Bisher durchliefen Tausende von Teilnehmern seine Kurse und so konnte er sich einen sehr detaillierten Eindruck zu den Bedürfnissen, Meinungen und Vorlieben der Materialspieler verschaffen (www.noppen-lehrgang.de).

Pascal Tröger begann im Mai 2008 seine Tätigkeit als kaufmännischer Mitarbeiter bei der Firma Contra Sport GmbH, einem der führenden Tischtennis-Versandhändler Europas. Ein großer Teil seiner Tätigkeit in diesem Beruf entfiel hier auf die Beratung von Materialspielern und so konnte auch er sich einen sehr guten Eindruck davon machen, was die Bedürfnisse, Meinungen und Vorlieben seiner Kunden sind. Außerdem konnte er einen Einblick in die Prozesse zur Entwicklung von Tischtennis-Belägen verschiedener Lieferanten gewinnen.

Im Jahre 2008 wurde von der ITTF das Glattnoppenverbot durchgesetzt. Sowohl Sebastian Sauer als auch Pascal Tröger wurden dadurch gezwungen, sich Alternativbeläge zu suchen. Diese Suche gestaltete sich mehr als schwierig. Beide konnten zwar ihr spielerisches Niveau weitgehend konservieren; jedoch waren sie mit den Belägen, die es am Markt gab, nicht vollends zufrieden. Im Jahre 2010 hatte Sebastian Sauer die Idee, im Alleingang einen Langnoppen-Belag zu entwickeln und danach zu vertreiben. Als er Pascal Tröger von seinen Plänen berichtete, ging den Beiden ein Licht auf: Wenn man die Erfahrung beider Spieler und das jeweilige Know-How, das sich Beide angeeignet hatten, kombinieren kann, bietet sich die Chance einen wirklich sensationellen Langnoppen-Belag zu entwickeln, der die Spieler auch nach dem Glattnoppen-Verbot begeistert.

Beide machten sich schnell auf die Suche nach einem qualifizierten Lieferanten, der bei der Umsetzung dieses Projekts hilfreich zur Seite steht. Man fand nach einiger Zeit einen renommierten Hersteller von Gummi- und Plastikprodukten, der sich vom Konzept der Beiden überzeugen ließ.

Seit 2015 wird das Unternehmen von Sebastian Sauer allein weitergeführt. Wir werden weiterhin forschen und versprechen, Ihnen auch in Zukunft Produkte mit außergewöhnlichen Spieleigenschaften zur Verfügung zu stellen. Schauen Sie ruhig regelmäßig bei uns vorbei oder kontaktieren Sie uns, um in unseren Newsletter aufgenommen zu werden, der über Neuerungen informiert.
Liebe Grüße an alle Tischtennis-Freunde
Sebastian Sauer

 

sauerundtroeger-plakat
Menü schließen
×

Warenkorb

Noppen Newsletter 🏓

Du möchtest immer top informiert zum Training gehen und deinen Mannschaftskameraden alle News zum Thema Noppen mitteilen?

📩 Nichts mehr verpassen:

Persönliche Beratung

Du hast Fragen zu Belägen und Hölzern oder bist dir unsicher, welche Materialien die richtigen für dich sind?
Dann hinterlasse uns jetzt eine Nachricht. Wir helfen dir gerne!

*Mit dem Absenden der E-Mail akzeptierst du unsere Datenschutzbestimmungen